Car Parking in Estonia

Parkplatz in Estland

Wenn Sie ein Auto fahren, sollten Sie auch wissen, worauf Sie beim Parken achten müssen.

Sie können parken auf einem Parkplatz, einem Parkplatz auf privatem Grund oder auf einem gewerblichen Parkplatz auf öffentlichem Gebiet.

Parkplätze auf privatem Grund und gewerbliche Parkplätze auf öffentlichem Gebiet müssen a klare und umfassende Informationstafel an ihrem Eingang, damit Sie lesen können, was für ein Parkplatz es ist.

Es ist wichtig zu wissen Wenn Sie auf einen privaten Parkplatz fahren, haben Sie den vom Eigentümer des Parkplatzes festgelegten Bedingungen zugestimmt (Sie erklären sich damit einverstanden, einen Vertrag abzuschließen).

Wenn Sie die Bedingungen eines privaten Parkplatzes nicht einhalten, Der Eigentümer des Parkplatzes hat das Recht, von Ihnen eine Vertragsstrafe zu verlangen, wenn diese Bedingung an der Informationstafel am Eingang des Parkplatzes vermerkt ist. Eine Vertragsstrafe ist eine vertragliche Verpflichtung einer Kontaktpartei, die die Vertragsbedingungen nicht erfüllt hat, was bedeutet, dass sie dem Geschädigten einen bestimmten (im Vertrag festgelegten) Betrag zahlen muss.

Im Falle eines gewerblichen Parkplatzes auf öffentlichem Gebiet, Die Preise, Ermäßigungen und Befreiungen von Parkgebühren werden vom Gemeinderat festgelegt, dessen Verwaltungsgebiet den Parkplatz umfasst.

Auf privatem Land werden die Preise, Ermäßigungen und Befreiungen von Parkgebühren von dem Unternehmen festgelegt, das das Parken organisiert.

Anweisungen zum Parken eines Kraftfahrzeugs

  • Stellen Sie beim Befahren eines Parkplatzes fest, ob es sich um einen kostenlosen Parkplatz, einen Parkplatz auf privatem Grund oder einen gewerblichen Parkplatz auf öffentlichem Gebiet handelt.
  • Stellen Sie fest, ob und wie lange Sie ein Fahrzeug kostenlos auf dem Parkplatz parken dürfen.
  • Wenn Sie eine Parkuhr haben, markieren Sie Ihre Startzeit für das Parken darauf. Wenn Sie keine Parkuhr haben, markieren Sie Ihre Startzeit mit einem schriftlichen Hinweis.
  • Stellen Sie die Parkuhr oder die schriftliche Notiz mit der Startzeit des Parkens so auf die Windschutzscheibe oder das Armaturenbrett Ihres Autos, dass die Markierungen auf der Uhr oder der Inhalt der Notiz von außerhalb des Fahrzeugs deutlich sichtbar sind.
  • Beachten Sie, dass die Zahlung einer Parkgebühr mit einem Papier- oder elektronischen Parkausweis, einem Ticket von einer Parkuhr, einem ordnungsgemäß gekennzeichneten Einzelparkschein oder einer Bestätigung eines Mobilfunknetzbetreibers über die Zahlung eines Kraftfahrzeugs dokumentiert ist in einem bestimmten Gewerbeparkplatz.

Wenn zwischen Ihnen und einem Parkplatzbesitzer ein Streit entsteht,

  • Datei A Beschwerde beim Consumer Protection Board , wenn Sie einen Parkplatz auf privatem Grund genutzt haben;
  • Reichen Sie eine Herausforderung bei der lokalen Regierung ein oder reichen Sie eine Beschwerde beim Gericht ein, wenn Sie auf einem gewerblichen Parkplatz auf öffentlichem Gebiet geparkt haben.

Diese Informationen werden von https://www.tarbijakaitseamet.ee/en/consumer/parking kopiert